Show Less
Restricted access

Listed Private Equity: Performance, Einflussfaktoren und Portfolioeffekte

Eine empirische Analyse

Series:

Fabian Stich

Börsennotiertes Private Equity ermöglicht auch Privatinvestoren eine Partizipation an Private Equity und erlebte in der Zeit vor der Finanzkrise zum wiederholten Male einen Boom. In der wissenschaftlichen Literatur wurde es dennoch bisher nur wenig beachtet. Diese Arbeit untersucht unter Berücksichtigung der besonderen statistischen Eigenschaften, z. B. Autokorrelation, die risikoadjustierte Performance dieser Anlagekategorie. Hierbei zeigt sich, dass keine Überrendite im Vergleich zu anderen Aktienportfolios erzielt wurde. Zusätzlich werden Einflussfaktoren auf die Rendite sowie Portfolioeffekte betrachtet. Aus aktuellem Anlass schließt ein Kapitel zu den Auswirkungen der Finanzkrise auf Listed Private Equity die Untersuchung ab.
Inhalt: Rendite, Risiko und Performance von Listed Private Equity (LPE) gegenüber Aktienindizes – Einflussfaktoren auf LPE-Renditen, u. a. mithilfe des Drei-Faktor-Marktmodells nach Fama und French – Portfolioeffekte von Listed Private Equity in einem klassischen Aktienportfolio – Listed Private Equity in der Finanzmarktkrise nach 2007.