Show Less
Restricted access

Die Lemberger Germanistik in der Ukraine

Innensichten – Außensichten – Dissertationsvorhaben

Bohdan Maxymtschuk and Stefan J. Schierholz

Inhalt: Stefan J. Schierholz: Die Germanistische Institutspartnerschaft zwischen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Iwan-Franko-Universität Lwiw – Bohdan Maxymtschuk: Die ukrainische historische Germanistik als Gegenstand in Forschung und Lehre – Natalia Petrashchuk/Wolodymyr Sulym: Zur curricularen Entwicklung des Germanistikstudiums an der Universität Lwiw – Maryana Yaremko: Zum Begriff des Schweigens in der Literatur – Marta Muzychuk: Schweigen als Komponente des Mythischen in der Prosa von H.E. Nossack – Oksana Stoychuk: Migrantenliteratur- ein umstrittener Begriff in der gegenwärtigen deutschsprachigen Literaturszene – Jurij Sacharow: Wiederholungen in Uwe Johnsons Roman Mutmassungen über Jakob im Kontext der erzählerischen Kompetenz des Narrators – Kateryna Panchenko: Das funktional-semantische Feld der Zukunft im Deutschen und im Ukrainischen – Lyubomyr Matsekh-Ukrayinskyy: Präpositionale Komplemente in der Adjektivphrase – Juri Terebuschko: Kontrastive Untersuchung der verba dicendi im Deutschen und Ukrainischen – Rostyslav Ohlashennyy: Ergative Verben im Deutschen: Semantische Charakteristik ihrer Argumente – Natalja Palamar: Syntaktisch-pragmatische und lexikalisch-semantische Realisierungsmittel des Lobens im Deutschen und Ukrainischen – Olha Popovych: Die Strategie der direkten Handlungszuweisung in Situationen des Bittens – Khrystyna Dyakiv: Pragmatische Besonderheiten der Ermahnung im Deutschen und Ukrainischen – Liliya Voronchak: Das deutsche Zeitungsfeuilleton als Textsorte – Khrystyna Hlushko: Zur Selbstdarstellung in deutschen und ukrainischen Kontaktanzeigen – Oksana Sharyak: Wortneubildungen als Mittel der Textkonstitution.