Show Less
Restricted access

Gottesherrschaft und Gemeinde

Beobachtungen an Frühformen eines jüdischen Nationalismus in der Spätzeit des Alten Testaments

Series:

Wilhelm Th. In der Smitten

Der Verfasser diskutiert am Beispiel der politischen Erfahrungen des frühen Judentums die Rolle der hier ansatzweise vorhandenen Elemente eines Nationalismus. Er begreift den Nationalismus durchaus auch als eine religiöse Praxis, als einen Versuch, den im Judentum anerkannten Wert «Theokratie» konkret zu verwirklichen und aus ihm eine realpolitische Lebensform für das Hier und Jetzt des Alltags zu machen.