Show Less
Restricted access

Konzeption eines prozessorientierten Referenzmodells für das Risikomanagement von Multi-Kanal-Systemen

Series:

Stefan Ruf

Zielsetzung der Arbeit ist es wissenschaftlich fundiert aufzuzeigen, wie die grundsätzliche Steuerung von Risiken wie etwa Preisrisiken, Markenrisiken oder Komplexitätsrisiken in modernen Vertriebswegesystemen erfolgen soll. Das komplexe Zusammenspiel etablierter Vertriebskanäle wie etwa dem Außendienst oder Filialgeschäft und modernen Vertriebswegen beispielsweise dem Call-Center oder Online-Shop wird dargestellt, Risiken werden aufgezeigt. Im Ergebnis vermittelt das Buch ein integriertes und konsistentes Vorgehensmodell für das Management von Risiken in Vertriebskanälen. Es leistet damit einen Beitrag zum unternehmerischen Risikomanagement und zum effektiven und effizienten Einsatz von Vertriebskanälen unter Risikoaspekten.
Inhalt: Arten von Vertriebskanälen – Funktionen von Vertriebskanälen – Grundlagen des Risikomanagements – Risikomanagement normativer, strategischer und operativer Risiken in Multi-Kanal-Systemen – Architekturplan für Informationssysteme zur Unterstützung des Risikomanagements von Multi-Kanal-Systemen.