Show Less
Restricted access

Zur persönlichen Zuordnung von Betriebsausgaben und Werbungskosten im Einkommensteuerrecht

Drittaufwand und verwandte Erscheinungen

Series:

Parastu Bahramsari

Die Frage, nach welchen Kriterien Einkünfte dem Steuerpflichtigen einkommensteuerlich zuzurechnen sind, ist seit jeher Zentrum der wissenschaftlichen Diskussion. Das damit zusammenhängende Problem, nach welchen Gesichtspunkten Betriebsausgaben und Werbungskosten personell dem Steuerpflichtigen zuzuordnen sind, wurde hingegen jahrelang vernachlässigt. Die Besteuerungspraxis hat es in Gestalt des so genannten Drittaufwandes in das Bewusstsein der Steuerrechtswissenschaft zurückgeholt. Die Arbeit zeichnet Historie und Status quo in Wissenschaft und Praxis nach und liefert eine dogmatisch überzeugende Grundlage für den Umgang mit diesem Themenkomplex.
Inhalt: Kriterien für einkommensteuerliche Zurechnung von Einkünften – Personelle Zuordnung von Betriebsausgaben und Werbungskosten – Drittaufwand (mittelbar und unmittelbar) – Abgekürzter Vertragsweg – Abgekürzter Zahlungsweg – Leistungsfähigkeit – Begriff Wirtschaftsgut – Funktion Absetzungen – Nutzungen und Nutzungsrechte.