Show Less
Restricted access

Einmischung als Lebensprinzip – Bertrand Russell und die politische Bildung

Series:

Alexander Falk

Diese Arbeit stellt Bertrand Russell als politischen Menschen vor und untersucht Erschließungspotentiale für die politische Bildung von heute. Hierbei sind Leitfragen von Bedeutung, wie: Welche Ereignisse bedingten Russells Lebensweg, wie kam er zu seinen politischen Ansichten und seinem Engagement? Wie lässt sich seine politische Philosophie verorten und systematisieren? Wie sieht seine pädagogische Konzeption aus und wie steht diese im Zusammenhang mit seinen politischen Überzeugungen? Wie ist Russells Wirkungsgeschichte zu beurteilen? Inwiefern eröffnen sich mit der Person Russell, seinen Schriften und mit seinem politischen Handeln Erschließungschancen für politische Bildung? Inwieweit kann Russell als Vorbild für einen politischen Aktivbürger dienen?
Inhalt: Leben und Werk Bertrand Russells – Russells politische Philosophie – Russell als Pädagoge – Russell als Anreger politischer Bildung.