Show Less
Restricted access

Phraseologismen im Wörterbuch und im deutschen und tschechischen Sprachgebrauch

Am Beispiel von Phraseologismen mit dem Bild von Mann und Frau

Series:

Eva Cieslarová Ph.D.

Phraseologismen stellen das Vermögen der Sprachkultur und einen bedeutenden Bestandteil des Wortschatzes dar. Den Ausgangspunkt der Untersuchung bilden Phraseologismen, die sich mit dem Aussehen von Mann und Frau beschäftigen. Sie werden einzelsprachlich betrachtet, indem die Stellung der deutschen Phraseologismen in den ausgewählten allgemeinen Wörterbüchern erläutert wird. Anschließend werden die deutschen Phraseologismen mit den tschechischen verglichen. Die festen Wendungen und die Realität, die sie zum Ausdruck bringen, werden auf der Basis der Verbindung von Sprache und Kognition erläutert. Mit Hilfe des Vergleichs von Konzepten, welche die Phraseologismen widerspiegeln, wird auf die Eigentümlichkeiten der deutschen und tschechischen Sprachgemeinschaft hingewiesen. Dem Buch liegt eine CD mit Korpusbelegen bei.
Inhalt: Das Bild von Frau und Mann – Phraseologismen in Wörterbüchern – Kontrastive Phraseologie – Phraseologisches Korpus und Textkorpus (COSMAS II, SYN2000, SYN2005) – Phraseologismen aus kognitiver Sicht – Die sich in Phraseologismen widerspiegelnden Konzepte.