Show Less
Restricted access

Scheidung auf Mexikanisch

Das materielle Recht der Scheidung im Mehrrechtsstaat Mexiko unter Berücksichtigung von Eheschließung und Ehewirkungen

Series:

Manuela Krach

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem materiellen Recht der Scheidung in Mexiko und nimmt neben der Auflösung des ehelichen Bandes auch die Eheschließung als essentielle Voraussetzung einer Scheidung ins Visier. Weiterhin wirft sie einen Blick auf die Ehewirkungen, die einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Scheidung haben. Der Aufbau der Arbeit ist orientiert an der aktuellen gesetzlichen Ausgestaltung in den Bundesstaaten und deren Behandlung in der mexikanischen Rechtswissenschaft. Vorweg erfolgt eine Einordnung in den geschichtlichen und kulturellen Hintergrund, um die Rechtslage nachvollziehen zu können. Nach der ausführlichen Auseinandersetzung mit der gesetzlichen Gestaltung wird die Relevanz der Scheidung für den Rechtsalltag durch Bezugnahme auf statistische Daten komplettiert.
Inhalt: Entwicklung des Familienrechts in Mexiko seit 1821 – Eheschließung – Ehewirkungen – Ehescheidung – Divorcio necesario (streitige Scheidung) – Divorcio voluntario (einverständliche Scheidung) – Vermögensrechtliche Auswirkungen – Scheidungsrecht des Bundesdistrikts (einseitige Scheidung).