Show Less
Restricted access

Der Eigentumsvorbehalt des deutschen und französischen Rechts im europäischen Kontext

Zugleich ein Beitrag zum internationalen Insolvenzrecht

Series:

Sandie Calme

Dieses Buch analysiert den Eigentumsvorbehalt mit seiner grenzüberschreitenden Bedeutung anhand der deutsch-französischen Rechtsvergleichung. Es trägt dem deutschen und französischen internationalen Privatrecht sowie den jüngsten Reformen in beiden Rechtsordnungen Rechnung, und zwar einschließlich der Einführung der fiducie im französischen Recht. Ausgehend von der Rechtsvergleichung und der Analyse der grenzüberschreitenden Herausforderungen sowie unter Betrachtung der Frage einer internationalen und europäischen Rechtsvereinheitlichung untersucht das Buch den Eigentumsvorbehalt im internationalen Insolvenzrecht, für welches dieses Rechtsinstitut ein bedeutsames Finanzinstrument ist.
Inhalt: Deutsches und französisches Eigentumsvorbehaltsrecht – Europäische Union – Grenzüberschreitende Harmonisierungsvorschläge.