Show Less
Restricted access

Informationsmanagement für den Aufsichtsrat im Konzern

Corporate Governance und Controlling gestützte Gestaltungsempfehlungen für eine Management-Holding

Series:

Martin Kißler

Der Gesetzgeber hat in den vergangenen Jahren wesentliche Eingriffe in die Unternehmensverfassung vorgenommen. Das Werk verdeutlicht die damit gestiegenen Anforderungen an den Aufsichtsrat einer Management-Holding. Der Handlungsrahmen sowie die maßgeblichen Überwachungsfelder – Wertorientierung, strategische Ausrichtung und Risikomanagement – werden erläutert, der Informationsbedarf konkretisiert und der Beitrag des Controllings zur Informationsversorgung des Aufsichtsrats herausgearbeitet. Zudem werden Gestaltungsempfehlungen unterbreitet, um die Informationsverarbeitung innerhalb des Gremiums mittels einer geeigneten Selbstorganisation zu unterstützen.
Inhalt: Corporate Governance und Aufsichtsratsüberwachung – Rechtliche Determinanten der Management-Holding – Handlungsrahmen des Aufsichtsrats – Konzern-Controlling und Aufsichtsratreporting – Reportingrelevante Überwachungsfelder – Selbstorganisation und Effizienzprüfung.