Show Less
Restricted access

Die Dimension des Dynamischen im Seinsbegriff

Versuch, das whiteheadsche Wirklichkeitsverständnis für einen dynamisch bestimmten Seinsbegriff auszuwerten

Series:

Lorenz Moser

Das heutige, mehr und mehr vom Aspekt des Werdens beherrschte Wirklichkeitsverständnis (Geschichtlichkeit, Evolution) verlangt nach einem ihm entsprechenden, von Grund auf dynamisch bestimmten Seinsbegriff, damit es philosophisch aufgearbeitet werden kann. Ein solcher Seinsbegriff findet sich in der sog. Prozess- bzw. Organismusphilo- sophie von A.N. Whitehead (1861-1947). Es ist das Ziel der vorliegen- den Arbeit, diesen herauszuarbeiten und für die weitere philosophische und theologische Diskussion bereitzustellen.