Show Less
Restricted access

Handels- und gesellschaftsrechtliche Rechtsverhältnisse der Ltd. & Co. KG

Insbesondere Handelsregisterrecht, Kapitalverfassung und Haftungsdurchbrechung

Series:

Ronald Kagan

Die Arbeit befasst sich mit spezifischen handels- und gesellschaftsrechtlichen Fragen der Ltd. & Co. KG. Der Autor legt zunächst dar, dass der Zulässigkeit dieser Form der Typenvermischung – auch im Vergleich zur UG & Co. KG – keine Bedenken entgegenstehen. Anschließend setzt er sich mit Besonderheiten der handelsregisterlichen Behandlung der Ltd. & Co. KG auseinander. Im Rahmen einer Untersuchung zur Kapitalerhaltung der Ltd. & Co. KG wird gezeigt, dass eine analoge Anwendung des für die GmbH & Co. KG entwickelten Kapitalschutzes ausscheidet. Die Lösung ist folglich durch ausdehnende Anwendung englischen Kapitalgesellschaftsrechts zu suchen. Abschließend wird dargestellt, unter welchen Voraussetzungen Gesellschafter und Directors der Ltd. der Durchgriffshaftung unterliegen können.
Inhalt: Zulässigkeit grenzüberschreitender Typenvermischungen – Besonderheiten bei der Gründung und bei der registerrechtlichen Behandlung der Ltd. & Co. KG – Kapitalerhaltung bei der Ltd. & Co. KG – Haftung und Haftungsdurchgriff gegenüber Gesellschaftern und Directors.