Show Less
Restricted access

Deutsche poetische Gedichte

Faksimiledruck nach der Ausgabe von 1650

Series:

Die bis heute ziemlich unbekannt gebliebene Greifswalder Dichterin Sibylle Schwarz (1621-1638) gehört wohl zu den besten Dichterinnen des 17. Jahrhunderts. In ihrem Werk zeigt sie nicht nur eine für ihr Alter erstaunliche Vielseitigkeit in den bekannten und populären Dichtungsgattungen jener Zeit, sondern auch eine natürliche frische Naivität, die für das Zeitalter des Barocks ungewöhnlich ist und über ihr Vorbild Opitz hinausweist. Als «Deutsche Sibylle» kämpft sie um ein echtes und wahres Menschentum, das in Freiheit und Gleichberechtigung den höchsten Idealen dient und in seiner Gestaltung zeitlos ist.