Show Less
Restricted access

Natur und Revolution

Untersuchungen zum politischen Denken im Frankreich des achtzehnten Jahrhunderts

Series:

Wer sich in das achtzehnte Jahrhundert Frankreichs vertieft, wird Zeuge eines in seinem Umfange faszinierenden Unternehmens, der «metaphysischen Revolution», wie es Camus nannte. Diese Revolution entsprang aus einer bewussten Entfremdung von allem tradierten Wissen und wurde zum Versuch, den einzigen Gewinn dieser Bewusstwerdung - das reflektierende Bewusstsein - dazu einzusetzen, einen leergewordenen Kosmos mit neuem Sinn auszufüllen. Nirgendwo kommt diese Entfremdung besser zum Ausdruck als in jener europäischen Debatte am Ende des siebzehnten und im frühen achtzehnten Jahrhundert darüber, ob die Moderne der Antike oder die Alten den Neueren überlegen seien. Dieser erste geschlossene Versuch in der Moderne, an die Stelle des christlich-jüdischen Verständnisses von Mensch und Welt, Gesellschaft und Geschichte und der klassischen Philosophie etwas völlig Neues zu setzen, ist die Materie der Untersuchung von Tilo Schabert.