Show Less
Restricted access

Nationalismus und Internationalismus bei Rosa Luxemburg

Series:

Ausgehend von Rosa Luxemburgs Stellung zum Nationalismus werden die Grundzüge ihres gesamten politischen Denkens herausgearbeitet und die spezifische Fragestellung dort eingeordnet. Dabei zeigen sich die Einheitlichkeit ihrer Haltung zu den damaligen Hauptproblemen des Sozialismus sowie die Aktualität einiger Bereiche ihres Denkens, vor allem der Betonung der Aktion als Mittel politischer Bewusstseinsbildung und Veränderung.