Show Less
Restricted access

Das Mahnwort

Seine Bedeutung für die Verkündigung der vorexilischen Propheten Amos, Hosea, Micha, Jesaja und Jeremia

Series:

Diese Arbeit versucht vom Gebrauch des Mahnworts ausgehend die Intention der prophetischen Verkündigung näher zu bestimmen: Eine Analyse der zu berücksichtigenden Texte ergibt, dass Worte mit ermahnendem, Entscheidung fordernden Charakter in der vorexilischen Prophetie fehlen. Die Propheten kennen also keine offene Zukunft mehr, sondern gehen von der Gewissheit des kommenden Endes aus. Im einzelnen wird die Funktion der Mahnung als Schuldaufweis o.ä. neu bestimmt, sofern nicht ihre redaktionelle Herkunft gezeigt werden kann.