Show Less
Restricted access

Darstellung der vier Jahreszeiten auf Objekten der Volkskunst

Untersuchungen zur Ikonographie und Geschichte eines Motivs

Series:

Inge Behrmann

Die vier Jahreszeiten, die zu den beliebtesten Themen der bildenden Kunst gehören, stehen im Mittelpunkt der Untersuchungen. Von der Antike bis ins 20. Jahrhundert wird ein Abriss der Ikonographie und Geschichte dieses Motivs gegeben. Ferner wird der Versuch unternommen, an Hand des Jahreszeitenmotivs die Beziehungen zwischen Volkskunst und Hochkunst zu analysieren.
Aus dem Inhalt: Einleitung - Historischer Abriss der Jahreszeiten- Darstellungen - Ikonographie der Jahreszeiten-Darstellungen in der Volkskunst - Auswertungen - Jahreszeiten-Darstellungen in der Volkskunst im Vergleich zu Jahreszeiten-Darstellungen in der Hochkunst - Parallele Stoffbehandlungen - Resume- Literatur.