Show Less
Restricted access

The Devil in Thomas Mann's «Doktor Faustus» and Paul Valéry's «Mon Faust»

Series:

Lucie Pfaff

In ihren Faustdarstellungen haben Mann und Valéry Motive übernommen, die schon ein organischer Teil des Faustbuches waren. Diese Motive, ihre Verwertung und Abänderung in den modernen Texten, werden in Beziehung zu zwei Themenkreisen besprochen, nämlich der ästhetischen Funktion der Teufelsmetamorphosen und der Rolle der Frau.
us dem Inhalt: Teufelsmetamorphosen - Die ästhetische Funktion des Teufels - Der Teufel als des Menschen Begleiter - Die Rolle der Frau - Die Frau als Symbol für alles Emotionale, Intuitive und Irrationale - Der Konflikt zwischen Verstand und Gefühl.