Show Less
Restricted access

Handeln und erkennen

Zur Kritik des Empirismus am Beispiel der Philosophie David Humes

Series:

Hans-Hermann Hoppe

Ausgehend von einer Gegenüberstellung der erkenntnistheoretischen Grundpositionen des Empirismus und der Transzendentalphilosophie (Apriorismus) will der Autor am Beispiel der Probleme «Begriffsbildung» und «Kausalität» zeigen, wie sich klassische philosophische Kontroversen (Hume-Kant) unter Zuhilfenahme erkenntnistheoretisch relevanter biologisch-psychologischer Forschungsergebnisse (J. Piaget, K. Lorenz) lösen lassen.
Aus dem Inhalt: Empirismus vs. Transzendentalphilosophie. Das Problem eines unmittelbar Gegebenen - Begriffsbildung - Kausalität und Induktion - Apriorismus und Empirismus.