Show Less
Restricted access

Die Lösung betriebswirtschaftlicher Probleme durch Entscheidungssequenzen

Series:

Peter Wehrli

Das längerfristig optimale Verhalten eines Unternehmens ergibt sich in der Regel nicht einfach dadurch, dass in jedem Einzelfall der bestmögliche Entscheid getroffen wird. Zeitlich aufeinanderfolgende Entscheide müssten dazu vielmehr zusammen betrachtet und optimiert werden. Der Verfasser untersucht, welche theoretischen Ansätze zur Optimierung ganzer Entscheidungssequenzen bestehen, welche Lücken und Schwächen diese Aufweisen und wie die Praxis den besonderen Schwierigkeiten sequentiellen Entscheidens begegnen kann.
Aus dem Inhalt: Bedeutung des Entscheidungssequenzenproblems - Bestehende Lösungsansätze in (u.a.) Betriebswirtschaftslehre, Entscheidungs- und Spieltheorie, Graphentheorie, mathematischer Programmierung, Militärstrategie - Probleme und praktische Möglichkeiten bei Sequentialentscheiden (insbesondere: Arten und Bedeutung der Abhängigkeit zwischen den Einzelentscheiden, Informationszuwachs während der Durchführung einer Entscheidungssequenz, das Problem des Lösungsaufwandes).