Show Less
Restricted access

Der Frieden von Bukarest 1918

Series:

Elke Bornemann

Die deutschen Kriegsziele während des Ersten Weltkrieges sind seit einigen Jahren zunehmend Gegenstand der historischen Forschung geworden. Ein Komplex - die Ostfragen - lässt sich anhand der Sonderfriedensschlüsse der Mittelmächte mit Russland, Rumänien und der Ukraine verdeutlichen, da jene Friedensverhandlungen mit ihren detaillierten Aufstellungen aus der theoretischen Erörterung zur praktischen Erfassbarkeit der Kriegsziele führten. Unter diesen Friedensschlüssen weist der Frieden von Bukarest besonders auf die wirtschaftlichen Intentionen des Deutschen Reichs hin.