Show Less
Restricted access

Sartres Theorie der Negation

Series:

Marcos Lutz-Müller

Der Autor analysiert die Bedeutung und die methodische wie systematische Funktion des Begriffs der Negation in der Philosophie Sartres und unternimmt eine Nachkonstruktion ihres Ansatzes als eine Theorie der Negation. Das leitende Erkenntnisinteresse ist die Begründung der Einheit von Bewusstsein und Freiheit durch den Aufweis ihrer jeweiligen negativen Strukturen.
Aus dem Inhalt: Die Rolle der Negation für die genetische und systematische Ausbildung von Sartres Ansatz - Die Entfaltung seines Ansatzes durch die Ausprägung von zwei Bedeutungen von Negation: die phänomenologische und die dialektische Negationsbedeutung.