Show Less
Restricted access

Die Beurteilung der Menschenrechte bei Richard Rothe und Friedrich Julius Stahl

Zur christlichen Sicht der Menschenrechte im neunzehnten Jahrhundert

Series:

Gottfried Hütter

Die Arbeit gibt einen Beitrag zur christlichen Sicht der Menschenrechte im 19. Jahrhundert. Sie untersucht die Menschenrechtsproble- matik im systematischen Zusammenhang der Staatslehren zweier bedeuten- der Vertreter des Protestantismus. Der Hauptteil besteht in einer ver- gleichenden Darstellung der Positionen des liberalen Theologen R. Rothe und des preussischen Konservativen Fr.J. Stahl.