Show Less
Restricted access

Die Pareto-Optimale Internalisierung externer Effekte

Series:

Alfred Endres

Liegen externe Effekte vor, so weichen private und soziale Kosten und Erträge voneinander ab. Der Marktmechanismus bringt dann auch bei vollkommener Konkurrenz keine pareto-optimalen Gleichgewichtszustände hervor. Verursachersteuern und Verhandlungen zwischen den an einer Externalität Beteiligten werden als Instrumente zur Behebung dieses Defekts diskutiert.
Aus dem Inhalt: Wohlfahrtstheoretische Grundlegung; Internalisierung durch Verhandlungen (Coase-Theorem): Verteilungseffekte, Verhandlungsformen, Nichtkonvexitäten; Internalisierung durch Pigou-Steuern: Recycling, Steuern und Marktform, iterative Prozesse zur Auffindung optimaler Steuersätze.