Show Less
Restricted access

Zwischen Föderalismus und Zentralismus

Ein volkswirtschaftliches Konzept des schweizerischen Bundesstaates unter Mitarbeit von Gregory Neugebauer und Marcel Zumbühl

Series:

René L. Frey

In diesem Buch wird in allgemein verständlicher Sprache die ökonomische Theorie des Föderalismus vorgestellt. Aufbauend werden am Beispiel der Schweiz Folgerungen für die konkrete Aufgabenteilung zwischen Bund und Kantonen sowie für das Steuer- und Finanzausgleichssystem gezogen. Das «Gesamtkonzept des schweizerischen Bundesstaates von morgen», das abschliessend entwickelt wird, ist geeignet, den Föderalismus im allgemeinen und den schweizerischen Föderalismus im Besonderen aus ihrer konservativen Verstrickung zu lösen. Gleichzeitig möchte dieses Buch zeigen, dass es mit Hilfe der volkswirtschaftlichen Denkweise möglich ist, auch eine nicht spezifisch ökonomische Fragestellung wie diejenige des Föderalismus zu analysieren.