Show Less
Restricted access

Religiöse Erziehung

Lernintentionen für den Religionsunterricht in der Fachschule für Sozialpädagogik

Series:

Karl-Heinz Rentmeister

Die Untersuchung befasst sich aus pädagogischer und theologischer Sicht mit der Problematik der didaktischen und theologischen Grundlegung eines Religionsunterrichtes, dessen Primäradressaten spätere Erzieherinnen im Elementarbereich sind, die ihrerseits bei ihrer Tätigkeit religiöse Werte und Haltungen vermitteln sollen. Die Lernintentionen sind demnach unter einem doppelten Aspekt aufgestellt: a) in Hinsicht auf den Religionsunterricht bei diesen Studierenden; b) in Hinsicht auf die religionspädagogische Schulung der zukünftigen Erzieherinnen.