Show Less
Restricted access

Aggression und Mitmenschlichkeit

Series:

Manfred Moser

Die Vermittlung theologischen Nachdenkens über die destruktiven Möglichkeiten des Menschen mit der aussertheologischen Aggressions- forschung ist ein dringendes Desiderat gegenwärtiger (theologischer) Forschung. Exemplarisch geschieht dies an Hand der Frage, wie sich die Auslegung des Gebotes der Nächstenliebe im Rahmen der christlichen Ethik zur Erforschung des Menschen als eines aggressiven Wesens verhält, und in welcher Weise die Kirche dem aggressiven bzw. lieblosen Menschen in einer ihrer wichtigsten Funktion - in der Seelsorge begegnet.