Show Less
Restricted access

Zur Entwicklung der Lebensqualität nach einem Schlaganfall

Series:

Rasvan Lalu

Diese Studie ist in einem Schnittpunkt zwischen Gerontologie, Krisen- und Glücksforschung angelegt. Sie untersucht die Entwicklung subjektiver und objektiver Aspekte der Lebensqualität älterer Menschen, die sich in einer vom Schlaganfall ausgelösten Krisensituation befinden. Die Resultate deuten auf die Herausbildung von sehr komplexen posttraumatischen Verlaufsformen hin, welche die Notwendigkeit flexiblerer rehabilitativer und integrativer Unterstützung im Alter bekräftigen. Ein Modell der krisenbedingten persönlichen Entwicklung wird daraufhin vorgestellt und schließlich auch die Möglichkeit einer Prognose von Entwicklungsformen des Lebens nach einem Schlaganfall analysiert.
Aus dem Inhalt: Die Arbeit befaßt sich mit den Folgen des Schlaganfalls für die Lebensqualität älterer Menschen. Verlaufsformen der krisenbedingten Lebensqualität werden herausgearbeitet, daraufhin ein Modell konstruiert und eine Prognose der Entwicklung nach dem Schlaganfall präsentiert.