Show Less
Restricted access

Die strategische Planung als Komponente eines Controllingsystems im Krankenhaus

Eine Untersuchung für das deutsche Krankenhauswesen

Series:

Claudia Beverungen

Aufgrund veränderter ökonomischer und gesetzlicher Rahmenbedingungen wächst die Notwendigkeit in vielen Krankenhäusern, langfristige Pläne zu entwickeln und sich strategisch neu auszurichten. Gerade das strategische Controlling determiniert die langfristige Weichenstellung und Wettbewerbsposition des Krankenhauses. Die Arbeit verfolgt das Ziel, den Verantwortlichen im Krankenhaus die Notwendigkeit des strategischen Denkens und Handelns darzustellen. Dazu wird als Konsequenz zur Bedarfsanalyse ein langfristiges Konzept erläutert, welches neben dem Prozeß der strategischen Planung an sich auch mögliche Entscheidungshilfen zu seiner Unterstützung umfaßt. Zur Ausschöpfung von Kostensenkungspotentialen wird das Outsourcing als eine wichtige Handlungsmöglichkeit im Rahmen der strategischen Planung beschrieben.
Aus dem Inhalt: Determinanten des Krankenhausbetriebes - Bedarf für ein strategisches Controllingsystem im Krankenhaus - Der Prozeß der strategischen Planung im Krankenhaus - Methoden zur Unterstützung der strategischen Planung im Krankenhaus - Outsourcing als eine Handlungsmöglichkeit im Rahmen der strategischen Planung im Krankenhaus.