Show Less
Restricted access

Der Übergang von gewerblich genutztem Vermögen im Wege der Erbfolge im Einkommensteuerrecht

Series:

Britta Holdorf-Habetha

Die Frage, wann stille Reserven bei einer Erbfolge in gewerblich genutztes Vermögen versteuert werden müssen, wurde in den letzten Jahren intensiv diskutiert. Nach 7 Abs. 1 Einkommensteuer-Durchführungsverordnung soll die Besteuerung davon abhängen, ob ein Entgelt gezahlt wird. Gestritten wird daher darüber, wie ein entgeltlicher von einem unentgeltlichen Vermögensübergang abzugrenzen ist. Die Wirksamkeit von 7 Abs. 1 Einkommensteuer-Durchführungsverordnung wird hingegen kaum in Frage gestellt. Auch wurde bisher nicht untersucht, welche Regeln sich aus dem formellen Recht für die verschiedenen Erbfolgegestaltungen ergeben. Abgerundet wird die Arbeit durch einen Vergleich mit dem französischen, belgischen und niederländischen Recht.
Aus dem Inhalt: 7 Abs. 1 Einkommensteuer-Durchführungsverordnung.