Show Less
Restricted access

Die kirchenslavische Überlieferung der Johannes-Apokalypse

Series:

Karsten Grünberg

In diesem Buch werden die wichtigsten kirchenslavischen Handschriften, die den Apokalypse-Text des Johannes enthalten, vorgestellt, untersucht und in Textfamilien eingeordnet. Jede Textfamilie wird mit einem Stemma abgeschlossen. Ziel der Arbeit ist es, die Überlieferungsgeschichte dieses biblischen Buches zu beschreiben und diejenigen Textzeugen zusammenzustellen, die zur Rekonstruktion der altkirchenslavischen Johannes-Apokalypse geeignet sind. Dabei werden auch Anregungen für moderne Editionsmethoden angeführt, die sich insbesondere durch den Einsatz des Computers ergeben. Zum Schluß wird ein umfassender Katalog derjenigen Handschriften des 13. bis 19. Jahrhunderts angefügt, die den kirchenslavischen Text der Johannes-Apokalypse enthalten.
Aus dem Inhalt: Computerunterstützte Editionsprinzipien - Beschreibung von kirchenslavischen Handschriften, die den Apokalypse-Text des Johannes enthalten, deren Einordnung in Textfamilien - Katalog kirchenslavischer Handschriften (Apokalypse-Text).