Show Less
Restricted access

Die kaufmännischen Berufsschulen in der Bundesrepublik Deutschland

Strukturanalytische Auswertung einer Schulleiterbefragung mit Auswahlbibliographie

Series:

Der Bericht enthält die teilweise ernüchternden Ergebnisse einer Fragebogenaktion, die im Jahr 1972 an den kaufmännischen Berufsschulen der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt wurde und eine für derartige Untersuchungen vergleichsweise hohe Rücklaufquote von 67 % erzielte. Erhoben wurden Daten zu Organisationsformen und zur regionalen Verteilung kaufmännischer Berufsschulen, zur räumlichen und apparativen Ausstattung, der Schüler- und Lehrerstruktur, Klassenorganisation und Unterrichtszeiten, Versetzung und Prüfungen, Gruppeneinflüssen und Reformansätzen. Das Untersuchungsergebnis wird in einer Kurzfassung für eilige Leser und in ausführlicher - tabellarisch fundierter - Darstellung angeboten, in die auch die Ergebnisse vergleichbarer Untersuchungen eingearbeitet sind. Auf diese Weise vermittelt die Arbeit einen umfassenden und der Realität entsprechenden Überblick über die Situation der heutigen kaufmännischen Berufsschule, zeigt damit deren Möglichkeiten, jedoch auch Unzulänglichkeiten und steckt Ansatzpunkte und Grenzen bildungspolitischer Vorhaben im kaufmännischen Berufsschulsektor ab. Ergänzt wird dieser für jeden am heutigen Bildungswesen Interessierten wichtige Untersuchungsbericht durch eine umfangreiche Bibliographie, die Titel von Buch- und Zeitschriftenpu- blikationen zu den angesprochenen Fragen aus den letzten 25 Jahren enthält.