Show Less
Restricted access

Wolfram, Chrétien und das Märchen

Erzählstrukturen und Erzählweisen in der Gawan-Handlung

Series:

Isolde Neugart

Die Gawan-Handlung von Wolframs Parzival wird analysiert im Vergleich einerseits mit ihrer Vorlage, dem Conte du Gral Chrétiens de Troyes, andererseits mit europäischen Volksmärchen; mit herangezogen wird die walisische Erzählung von Culhwch and Olwen. Dabei werden durch Abstraktion auf ein gemeinsames Erzählschema die jeweiligen spezifischen Erzählweisen herausgearbeitet. So stellt die Arbeit einen Beitrag zur vergleichenden Literaturwissenschaft dar, insbesondere zur Diskussion um Märchensubstrate im höfischen Roman, zum Verhältnis Chrétien - Wolfram und zur allgemeinen Narrativik.
Aus dem Inhalt: Problemstellung - Märchen Culhwch and Olwen - Gawan und Orgeluse - Gawan auf Schastel marveile - Wolfram, Chrétien und das Märchen.