Show Less
Restricted access

Gemeit- Geschichte eines altdeutschen Wortes

Geschichte eines altdeutschen Wortes

Series:

Esther Gottschalk

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem altdeutschen Wort gemeit, dessen Wurzel auf das Indogermanische (moit) zurückgeht. Die Verfasserin bringt zum grössten Teil neues Material und kommt anhand von Beispielen zu einer Deutung des Wortes gemeit im Mittelhochdeutschen.
Aus dem Inhalt: Forschungsgeschichte, Vorkommen u.a. im Althochdeutschen, in den mittelhochdeutschen Dialekten und Deutung des Wortes gemeit.