Show Less
Restricted access

Strophe und Struktur in der Lyrik Sir Philip Sidneys

Series:

Ernst Häublein

Der Autor untersucht den Stellenwert, welcher der Einzelstrophe innerhalb der Struktur des ganzen Gedichts zukommt. Er wählte dabei die Lyrik Sir Philip Sidneys, der der neuenglischen Strophik die wesentlichsten Impulse verliehen hat.
Aus dem Inhalt: Gegenstand - Forschungssituation und Problemstellung - Aufbau und Methode der Untersuchung - Typen des strophischen Bezugs - Strophische Verknüpfung durch Wortbezüge - Sidneys Nachdichtung der Psalmen - Ergebnisse - Appendix: Beispiele in den Miscellanies.