Show Less
Restricted access

Frauen - Fremde - Forscherinnen

Leben und Werk der Absolventinnen des Wiener Instituts für Völkerkunde 1945-1975- Ein Beitrag zur Wissenschafts- und Frauengeschichte

Series:

Barbara Smetschka

Als Beitrag zur Geschichte von Frauen in Wissenschaft und Forschung bietet diese Arbeit die kritische Aufarbeitung der Geschichte einer Sozialwissenschaft in Österreich nach 1945. Neben Studien- und Forschungssituation werden die Berufs- und Karrieremöglichkeiten von Frauen im akademischen Bereich von Ethnologie und Sozialanthropologie analysiert. Erstmalig liegt nun sowohl ein Verzeichnis jener Frauen vor, die in Wien Völkerkunde studierten, als auch eine Dokumentation ihrer wissenschaftlichen Leistungen und Publikationen. Immerhin ein Viertel der Absolventinnen konnte sich einer wissenschaftlichen Karriere widmen und dabei beachtliche Leistungen in der internationalen Forschung und Lehre an verschiedensten Universitäten, Museen und Instituten erbringen.
Aus dem Inhalt: Geschichte von Frauen in der Völkerkunde - Studentinnen - Wissenschaftlerinnen - Institutsgeschichte - Völkerkunde in Wien nach 1945 - Wissenschafts- und Theoriengeschichte - Kurzbiographien.