Show Less
Restricted access

Pioniere der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung im brasilianischen Nordosten

Die Wasserkraftgesellschaft des São Francisco - Pionierphase, Expansion und Umbruch (1948-1974)

Series:

Rudolf Häuptli

Die Nordostregion Brasiliens in den 50er Jahren, das Pionierwesen und die Erfolge eines Wasserkraftunternehmens bilden Ausgangspunkt und Leitmotiv dieses Buches. Mit der regionalen sozioökonomischen Entwicklung, der Kontroverse von Staat und Privatwirtschaft und des Gigantismus der Militärdiktaturen im Hintergrund wird die Unternehmensgeschichte in Phasen der Expansion und des Umbruchs weiterverfolgt. Die Studie basiert auf monatelangen Recherchen vor Ort unter Einbeziehung umfangreicher Oral-History-Quellen. Sie beleuchtet das regionale Ungleichgewicht in Brasilien und holt einige vergessene, aber erfolgreiche Ansätze unternehmerischer Strategie und Sozialpolitik aus der Versenkung.
Aus dem Inhalt: Pionierwesen und Erfolge: Die Wasserkraftgesellschaft des São Francisco in den 50er Jahren - Autonomie und Effizienzdruck: Staatsunternehmen mit privatwirtschaftlicher Strategie - Unternehmensfamilie: soziale Entwicklung und Errungenschaften in einem Mikrokosmos.