Show Less
Restricted access

Die Staats- und Verfassungslehre Carl Salomo Zachariaes

Series:

Thomas Lang

Ziel der Arbeit ist es, das Leben von Carl Salomo Zachariae von Lingenthal - zu seiner Zeit einer der berühmtesten Männer der Heidelberger Universität - in bezug auf das Staatsrecht zu würdigen und den juristischen Standort seiner Geisteshaltung zu bestimmen. Zachariae wollte für die Deutschen sein, was Machiavelli für die Italiener und Montesquieu für die Franzosen gewesen war. Sein Lebensziel galt dem Ideal einer umfassenden Bildung. Enzyklopädisches Wissen, Scharfsinn und Originalität sind bei ihm nachzuweisen, ebenso aber auch politisches Schwanken und einander widersprechende Eigenschaften, was ihn zu einer der bemerkenswertesten und schillerndsten Figuren seiner Zeit machte.
Aus dem Inhalt: Zachariaes Leben und Wirken - Darstellung der Staatsrechts- und Verfassungslehre Zachariaes: der Staat, das Verfassungsrecht, die Gesetze.