Show Less
Restricted access

Korrelation- Der zentrale Begriff in Cohens Religionsphilosophie

Der zentrale Begriff in Cohens Religionsphilosophie

Series:

Yanan Xie

In der Arbeit wird ausführlich erörtert, wie Hermann Cohen durch den Begriff der «Korrelation» das jüdische und das christlich-deutsche Denken zusammenschließen konnte. Es ist das große Anliegen Cohens gewesen, daß durch eine Besinnung auf die Einheit des religiösen Bewußtseins im Judentum und des kantischen Denkens eine vernünftige Beziehung zwischen Menschen gefunden wird. Daraus entspringt schließlich die Darstellung der messianischen Idee und der Aufgabe, die Herrschaft des Guten auf Erden, die ideale Sittlichkeit und die Einheit der Menschheit, anzustreben.
Aus dem Inhalt: Cohens Religionsphilosophie - Jüdische Religion und kantische Philosophie - Die Messianische Idee und die ideale Sittlichkeit der Menschheit.