Show Less
Restricted access

Die französische Regionalverwaltung und ihre Einordnung in das deutsche Verwaltungssystem

Ein Vergleich

Series:

Wilhelm Volk

Die Umsetzung allen staatlichen Handelns erfolgt durch die jeweils zuständigen Verwaltungsorgane. Dieser Gesichtspunkt scheint bei dem Bestreben nach einem vereinheitlichten Europa bislang nicht ausreichend berücksichtigt worden zu sein. Die Zusammenarbeit gerade von grenznahen Regionen und öffentlichen Körperschaften ist ein wichtiger Pfeiler, auf den sich ein geeintes Europa stützen könnte. Diese Zusammenarbeit setzt jedoch voraus, daß gewisse Grundkenntnisse der Zuständigkeiten bei den jeweiligen Behörden vorhanden sind. Da sich Verwaltungssysteme in ihrer Zielrichtung in der Regel sehr ähneln, bei der konkreten Ausgestaltung der Aufgaben und der Kompetenzverteilung jedoch große Unterschiede aufweisen können, sind solche Kenntnisse nicht einfach zu erlangen.
Aus dem Inhalt: Aufbauend auf einer eingehenden Darstellung und Analyse der französischen Regionalverwaltung, zieht die vorliegende Publikation Parallelen zur deutschen Verwaltungsstruktur und zeigt die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Verwaltungsorganisationen.