Show Less
Restricted access

Der sozialwissenschaftliche Systemversuch Eduard Heimanns

Darstellung und Kritik der Möglichkeit einer einheitlichen Theorie der modernen Wirtschafts- und Sozialsysteme

Series:

Erste systematische Monographie über das Werk Eduard Heimanns. Gegenstand ist die vergleichende Analyse der modernen Wirtschafts- und Sozialsysteme, wie Heimann sie in seinen Schriften zur Sozialpolitik, Theorie des Sozialismus und Sozialökonomik vollzieht. Im Mittelpunkt stehen Heimanns Beiträge zur Problematik der Reformplanung in der modernen Demokratie, zur Integrationsproblematik der Sozialwissen- schaften und Theologie der Gesellschaft. Dabei wird versucht, die für das Werk Heimanns typische Einheit der analytischen, historischen, politischen und philosophischen Sehweise zu erhalten.
Aus dem Inhalt: Gesellschaftsbewahrung und Gesellschaftsveränderung durch Sozialpolitik. Das System der sozialen Reform. Strukturdif- ferenzen und Strukturparallelen der modernen Wirtschafts- und Sozialsysteme. Die Einheit der Sozialwissenschaften. Bedingungen wirtschaftlicher Ordnung. Was konstituiert die Gesellschaft? Heimanns Standort in der Werturteilsfrage.