Show Less
Restricted access

Der Christushymnus 1 Tim 3,16

Eine strukturanalytische Untersuchung

Series:

Werner Stenger

Die Methode alttestamentlicher und neutestamentlicher Exegese erfahren durch die Rezeption textlinguistischer und literaturwissenschaftlicher Ansätze Klärung und Verfeinerung. Diese Methodenreflexion erlaubt es, die Form eines poetischen Texts des Neuen Testaments umfassend und überprüfbar zu beschreiben. Über die Erfassung eines Einzeltexts hinaus werden Gesichtspunkte für die methodisch abgesicherte Erarbeitung neutestamentlicher Texte gewonnen.