Show Less
Restricted access

Determinanten des landwirtschaftlichen Wachstums in Entwicklungsländern

Eine Analyse unter Verwendung einer Agrarproduktionsfunktion im Länderquerschnitt

Series:

Fred Braun

In der entwicklungspolitischen Diskussion ist man sich weitgehend einig, daß das Wachstum der Landwirtschaft in den ärmeren Ländern eine zentrale Voraussetzung für die Entwicklung der übrigen volkswirtschaftlichen Sektoren darstellt. Auf der Basis eines produktionstheoretischen Modells wird der Einfluß des technischen Fortschritts und des Faktoreinsatzes auf das agrarwirtschaftliche Wachstum in Entwicklungsländern empirisch untersucht. Die Ergebnisse sind nicht nur vor dem Hintergrund agrarökonomischer Modelle interessant, sondern geben zudem Aufschluß hinsichtlich wichtiger Aspekte der Agrarentwicklungspolitik.
Aus dem Inhalt: Bisherige Schätzungen landwirtschaftlicher Produktionsfunktionen - Landwirtschaftliche Produktionsfunktionen: Theoretische Grundlagen - Schätzung sektoraler Produktionsfunktionen für die Landwirtschaft im Entwicklungsländerquerschnitt - Agrarwirtschaftliches Wachstum in Entwicklungsländern zwischen 1975 und 1985.