Show Less
Restricted access

Wissensbasierte Diagnose von Industrieunternehmen

Modellkonzeption und empirische Fundierung

Series:

Martin Eisenhut

Der Erfolg von Unternehmen besteht auch in der Fähigkeit, sich schnell an Wettbewerbsveränderungen anzupassen. Der Autor beschreibt die Anwendung wissensbasierter Systeme im Kontext der Unternehmensanalyse. Konnektionismus ist ein Ansatz der Künstlichen Intelligenz und kann mit neuronalen Netzen operationalisiert werden. Dieses Buch zeigt, daß der Einsatz des Konnektionismus Defizite der traditionellen Unternehmensanalyse abbauen kann. Neben einer zeit- und kosteneffizienten Leistungspositionierung und der Identifikation von Verbesserungspotentialen erfolgt eine Selektion von Reorganisationsschwerpunkten. Es wird ein prozeßorientiertes Unternehmensmodell zur wissensbasierten Unternehmensanalyse entwickelt und empirisch fundiert.
Aus dem Inhalt: Unternehmensanalyse als Anwendungsgebiet der wissensbasierten Diagnose - Wissensbasierte Problemlösung mittels Mustererkennung - Modellkonzeption zur Diagnose von Industrieunternehmen - Prototyp zur Implementierung eines wissensbasierten Diagnosesystems.