Show Less
Restricted access

Ornamentik auf Marmorsimen des griechischen Mutterlandes

Series:

Ulrike Nickel Wallat

Die Ornamentik auf Marmorsimen des griechischen Mutterlandes, beginnend mit den frühesten Beispielen von der Athener Akropolis bis zur späten Klassik, wird in einer chronologischen Reihe vorgestellt. In der Beschränkung auf das Material Marmor und im Verzicht auf Beispiele aus weiteren Kulturlandschaften liegt die Chance, die Ornamentik in einer Linie zu verfolgen, Neufunde in dieser Reihe einzuordnen. Im Vergleich mit Ornamentik anderer Materialgruppen schließlich gelingt eine genauere Datierung von Bauwerken, die bislang eher vage einzuordnen waren.
Aus dem Inhalt: Die Ornamentik auf Marmorsimen des griechischen Mutterlandes wird, beginnend mit den frühesten Beispielen von der Athener Akropolis, in chronologischer Reihe bis in die späte Klassik vorgestellt. Dies führt bei umstrittenen Datierungen griechischer Bauwerke zu schlüssigeren Ergebnissen.