Show Less
Restricted access

«Und wir waren auch Naturmenschen»

Der autobiographische Bericht des Sinti-Musikers und Geigenbauers Adolf Boko Winterstein und andere persönliche Dokumente von und über Sinti und Roma

Series:

Erich Renner

Die selbstbiographische Konzeption dieses Buches läßt Sinti und Roma zu Worte kommen. Im Mittelpunkt steht Adolf Boko Winterstein, Musiker und Geigenbauer unter den Sinti, der mit seinem Lebensbericht die Zeit zwischen 1910 und 1980 umspannt. Diese Zeit ist bestimmt durch massive Repressalien, Unterdrückung und Vernichtung der Sinti und Roma, ihrer Kultur und Tradition. Berichte weiterer Sinti-Informanten ergänzen diesen Teil. Thematisch ausgewählte Auszüge aus bereits veröffentlichten selbstbiographischen Publikationen von Sinti und Roma sowie von Personen, die mit ihnen gelebt haben, ergeben ein dichtes biographisches Netzwerk. Eine historische Untersuchung zum Heimatrecht der Sinti rundet den Band ab.
Aus dem Inhalt: Kultur und Tradition der Sinti und Roma - ein selbstbiographisches Netzwerk - Adolf Boko Winterstein: Kindheit und Jugend, Sitten und Gebräuche, Geschichtliches, Übernatürliches. Alternativen im «Dritten Reich»: Deportation oder Flucht, Geigenbau, Malerei - Berichte anderer Sinti und Roma - Historische Untersuchung über die Sinti in der Pfalz.