Show Less
Restricted access

Die Produkthaftpflicht im internationalen Luftverkehr und deren Versicherung

Series:

Andreas Schubert

Infolge der technologischen und wirtschaftlichen Entwicklung der Luftfahrt hat die Frage der Produkthaftpflicht und deren Versicherung im internationalen Luftverkehr stark an Bedeutung gewonnen. Die Haftung wird häufig nicht mehr nur bei der Fluggesellschaft gesucht, sondern auch beim Hersteller des Luftfahrtgeräts. Für den Geschädigten birgt dies den Vorteil, daß die geringen Haftungshöchstgrenzen des luftrechtlichen Haftungssystems nicht zur Anwendung kommen. Die Arbeit untersucht, ob und gegebenenfalls in welchen Bereichen eine Koordination der beiden Haftungssysteme möglich ist. Hierzu wird zunächst die Haftungssituation in Europa und den USA dargestellt, um abschließend eine Perspektive der Lösung des Produkthaftpflichtproblems zu bieten.
Aus dem Inhalt: Luftfahrtspezifische Aspekte der Produkthaftpflicht nach europäischem und US-amerikanischem Recht - Internationales Haftpflichtrisiko durch Verwendung von Produkten der Luftfahrtindustrie im Ausland - Luftfahrtprodukthaftpflichtversicherung - Gegenwärtige Haftungszersplitterung und Lösung des Produkthaftpflichtproblems in der Luftfahrt.