Show Less
Restricted access

Der mexikanische Bundesstaat

Die politische und sozio-ökonomische Problematik eines föderalen Verfassungssystems in einem Land der «Dritten Welt»

Series:

Die Arbeit untersucht am Beispiel Mexikos die Differenz von Verfassungsnorm und Verfassungswirklichkeit in einem Entwicklungsland. Die Darstellung wird durch vergleichende Hinweise auf Brasilien und die BRD ergänzt. Die Analyse der historischen Entwicklung und der aktuellen Situation ergibt die Bedeutung regionaler Konflikte für die politische und ökonomische Realität und ihre Verknüpfung mit Konflikten sozialen Ursprungs. Sie zeigt den Zusammenhang dieses Spannungsverhältnisses mit der Struktur politischer Institutionen und der Praxis der Verfassungsorgane auf den einzelnen föderalen Kompetenzfeldern.