Show Less
Restricted access

Die Gläubigeranfechtung im deutschen und spanischen Recht

Eine rechtsvergleichende Betrachtung der Gläubigeranfechtung innerhalb und außerhalb des Konkurses

Series:

Rolf Möhlenbrock

Die Arbeit befaßt sich mit den Voraussetzungen und der Wirkungsweise der Gläubigeranfechtung in Deutschland und in Spanien. Es erfolgt eine eingehende Analyse der Stellung der Gläubigeranfechtung im jeweiligen Rechtssystem. Dabei werden Verbindungen zu benachbarten Rechtsinstituten herausgearbeitet. Über die Rückführung der Gläubigeranfechtung auf ihren historischen Ursprung weist der Autor Wege für eine künftige europäische Rechtsangleichung im Bereich des Gläubigerschutzes.
Aus dem Inhalt: Geschichtliche Entwicklung der Gläubigeranfechtung - Darstellung der Gläubigeranfechtung im deutschen und spanischen Recht - Vergleichende Betrachtung unter Berücksichtigung einer möglichen einheitlichen Rechtsentwicklung auf dem Gebiet der Gläubigeranfechtung - Anhang mit ausführlichen Quellentexten nebst Übersetzung.