Show Less
Restricted access

Erzeihungsziele in Bilderbüchern für Kinder von 2 bis 6 Jahren

Grundlegung eines Modells zur Analyse von Bilderbüchern

Series:

M. Monika Niermann

Bilderbücher für Kinder werden von Erwachsenen verfasst, die sich bewusst oder unbewusst eine Vorstellung von Erziehungsnormen sowie von dem Sozialisationsverhalten des Kindes in seiner familienbezogenen und ausserfamiliären Umwelt machen. Dieses Bild kommt in den dargestellten sozial- und sachbezogenen Situationen und Verhaltensweisen der Handlungsfigurationen zum Ausdruck. Erziehungsziele in Bilderbüchern sind bisher auf erziehungswissenschaftlicher Grundlage noch nicht systematisch untersucht worden. In dieser Arbeit werden daher nach einem hermeneutisch erarbeiteten Methodenmodell die Erziehungsintentionen in über 500 Bilderbüchern nach Verfahren der typologischen und quantitativen Inhaltsanalyse untersucht.